portfolio website templates

Messtechnik und Bildverarbeitung

Intelligente Meßsensoren übernehmen immer mehr Aufgaben und kalibrieren sich dabei selbst.

Messtechnische Anwendungen

Neben Standard - Robotertechnik beschäftigen wir uns mit besonderen Messvorgängen, wo „normale“ Komponenten oder Lösungen nicht zum Tragen kommen.

2D /3D Sensoren

Messen, wo andere Systeme aufgeben

Mobirise

Oberflächenmessung mit Punktewolke

Vorteil der 3D-Vermessung ist die Erstellung eines Oberflächenbildes, ähnlich einer Topographie. Alle Erhebungen, Vertiefungen und natürlich auch Konturen werden dabei erfasst und können messtechnisch oder optisch ausgewertet werden.

Mobirise

Roboteradaption mit 3D-Meßsensor

Alle 3D-Meßsensoren können sowohl stationär als auch an einen Roboter montiert werden. Lediglich die Leitungsführung und Leitungsanforderung stellt unterschiedliche Ansprüche.

Mobirise






Dual-Screen Auswertung

Ein Bauteil aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten und vermessen?
Das ist durch die Multi-Sensor Kombination möglich. Dabei werden mehrere Sensoren zu einer Gruppe zusammengeschaltet.

Mobirise

Printreport

Erstellen Sie von jeder Messung einen sog. Printreport. Speichern Sie die Datei als PDF lokal oder versen-den Sie diese mittels W-LAN direkt im Intranet. Begeleitinformationen können individuell eingegeben werden.

Mobirise

2D - Vermessung

Durch den sog. virtuellen Schnitt besteht die Möglichkeit 3D-Daten bzw. Ansichten in 2D-Schnitte zu zerlegen und direkt am Objekt zu vermessen. Vorgefertigte Messfunk-tionen vereinfachen das Handling.

Mobirise

3D - Vermessung und Prüfung

Es können sowohl automatisierte als auch individuelle Messvorgänge   realisiert werden. Dabei können bestimmte Merkmale oder auch Messvorgaben als Grundlage für Prüfungen dienen. 

Produktionsprozesse optimieren,
Qualität sichern

Die GDC entwickelt, basierend auf hochgenauen 3D-Sensoren, Servicewerkzeuge zur schnellen und einfachen Prüfung von Stanz- und Nietwerkzeugen.

Mobirise

Werkzeugprüfung für Stanznietsysteme 

Die GDC-Automation bietet ein einfaches und mobiles Systeme zur hochgenauen Vermessung von Stanznietsystemen an. Dabei spielt es keine Rolle, ob es für die Erstinbetriebnahme, die zyklische Wartung oder zur Re-Kalibierung verwendet wird. Die Anwendung ist denkbar einfach und benötigt keine speziellen Kenntnisse.

  1. MOBILE Verwendung - Der Messkoffer beinhaltet alle notwendigen Instrumente und Testträger. Je nach Ausstattung liegt das Koffergewicht bei 9-11 kg. Der kompakte und voll integrierte Aufbau sorgt dafür, dass der Messkoffer auch in engen Anlagen zum Einsatz kommen kann. s dafür tun. 
  2. EINFACHE ANWENDUNG - Die Ermittlung der Messdaten erfolgt innerhalb von Sekunden nach dem Starten des Messvorganges. Mögliche Justagewerte werden angezeigt und können sofort an dem betreffenden Werkzeug umgesetzt werden.
  3. PDF-PRINTREPORT - Durch den integrierten Printreport werden alle ermittelten Messdaten übersichtlich dargestellt. Diese können dann als PDF-Datei gespeichert oder direkt per integrierten W-LAN in das Intranet verteilt werden.
Mobirise

Um sowohl die Messfähigkeit als auch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Sensoren zu garantieren, verwenden wir Sensoren von LMI. Dadurch sind Messergebnisse von +/-  0,01 mm möglich.

Addresse

GDC - Automation
GmbH & Co.KG
Zinnweg 10 
D - 33334 Gütersloh
Germany



Kontakte

E-Mail: info@gdc-automation.eu 
Tel:   +49 (0) 5241 / 4037-551 
Fax: +49 (0) 5241 / 4037-552